Studying is easy – Studieren, wohlfühlen und durchblicken im deutschen Hochschulsystem

 Flyer „Studying is easy“

Du interessierst dich für ein Studium an einer Hochschule inDeutschland oder suchst Unterstützung?

Workshop-Reihe KuL

Kulturen und Leistungen im Studium ist eine vom DAAD geförderte Veranstaltungsreihe an der Leibniz Universität Hannover, bei welcher Personen mit Flüchtlings- und Migrationshintergrund in ihrer Absicht gestärkt werden sollen, ein Studium aufzunehmen. Das Ziel dieser Veranstaltungen ist es, Ihnen die Organisation des Studienalltags näher zu bringen und praktische Informationen zu vermitteln, welche die allgemeine Lebensqualität erhöhen.
Die Workshops finden in Raum A320 im Hauptgebäude der Leibniz Universität Hannover statt (Welfengarten 1, 30167 Hannover). Der erste Workshop „Studieren in Deutschland“ findet am Montag, dem 25.11.2019 um 18:30 Uhr statt. Weitere Termine sind der 16.12.2019 und der 13.01.2020.

Liebe Grüße

Christel P.

 

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Allgemein, Team Beratung und Beruf | Kommentar hinterlassen

Die Zukunft der Arbeitswelt ist bunt und weiblich – Verborgene Schätze – Kompetenzen und Potentiale von Frauen mit Migrationsbiografie

NeMiA – das heißt Netzwerk Migrantinnen und Arbeitsmark Niedersachsen

Der NeMiA-Netzwerk-Kongress macht auf die besonderen Kompetenzen und Potentiale von Frauen mit Migrationsbiografie aufmerksam und diskutiert notwendige politische Schritte, um deren bessere Integration in den Arbeitsmarkt zu erreichen. Es wird vier Workshops, eine Talkrunde und einen Markt der Möglichkeiten geben.

Gäste:

Wann: 22.10.2019

Wo: Akademie des Sports
        Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10
        30169 Hannover

Veranstalter:   DGB-Bezirk Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt

Weitere Infos

Liebe Grüße

Christel P.

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Beratung und Beruf | Kommentar hinterlassen

Wer möchte Schwimmen lernen?

neue UFU-Schwimmkurse | Schwimmlernkurs für Frauen & Wassergewähnung für Kinder

Ab dem 22.10.2019 starten zwei neue Schwimmkurse!

  • 10x dienstags 10:00-10:45 Uhr Schwimmlernkurs für Frauen (es gibt 10 Plätze)
  • 10x dienstags 10:50–11:20 Uhr Wassergewöhnungskurs für Kinder von 3 bis Anfang fünf Jahren (es gibt 8 Plätze)

Die Kurse finden im Schwimmbecken der Medizinischen Hochschule Hannover statt (Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover, Straßenbahnlinie 4 / Buslinien 123 und 137). Sie werden von einer Schwimmlehrerin unterrichtet.
Der Kurs kostet pro Person 50,00 €, bei regelmäßiger Teilnahme erhalten Sie am Ende 40,00 € zurück. Wenn Sie das möchten, sind die Eltern im Wassergewöhnungskurs eingeladen, mit ins Becken zu kommen, um ihre Kleinen zu unterstützen.
Melden Sie sich gern, wenn Sie sich für einen Kurs verbindlich anmelden möchten. Wir nehmen Ihren Anmeldewunsch dann entgegen und teilen Ihnen die Bankverbindung mit. Im nächsten Schritt benötigen wir dann Ihren Namen bzw. den Namen des Kindes, Geburtsdatum des Kindes, Ihre Handynummer und eine Kopie von Ihrem Ausweis (gern digital als PDF/Foto per Mail). Für die Verwaltung des Kurses wird eine Whatsapp-Gruppe erstellt, in die Sie nach der Anmeldung hinzugefügt werden. Dort werden weitere Infos folgen und auch Fragen können dort geklärt werden.

Anmeldung unter: schwimmen@uf-hannover.de

Liebe Grüße

Christel P.

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Familien, Frauen & Kinder, Team Freizeit, Kultur und Bildung | Kommentar hinterlassen

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt

Die „mobile Fahrradwerkstatt für Geflüchtete“ kommt  wieder

am Mittwoch, 9.10.2019, von 16 – 18 Uhr

zu den Bewohnern in die Hebbelstraße.

bildschirmfoto-2016-04-01-um-20-15-24

Wir freuen uns über Unterstützer, die den Geflüchteten bei der Reparatur ihrer Fahrräder behilflich sind.

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt alle 14 Tage von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Bitte bei Sabine (sabine.baasch@netzwerklist.de)  melden oder einfach vorbeischauen.

Weitere Informationen des Teams finden Sie hier: Team Freizeit, Kultur und Bildung

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Freizeit, Kultur und Bildung | Kommentar hinterlassen

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt

Die „mobile Fahrradwerkstatt für Geflüchtete“ kommt  wieder

am Mittwoch, 25.09.2019, von 16 – 18 Uhr

zu den Bewohnern in die Hebbelstraße.

bildschirmfoto-2016-04-01-um-20-15-24

Wir freuen uns über Unterstützer, die den Geflüchteten bei der Reparatur ihrer Fahrräder behilflich sind.

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt alle 14 Tage von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Bitte bei Sabine (sabine.baasch@netzwerklist.de)  melden oder einfach vorbeischauen.

Weitere Informationen des Teams finden Sie hier: Team Freizeit, Kultur und Bildung

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Freizeit, Kultur und Bildung | Kommentar hinterlassen

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt

Die „mobile Fahrradwerkstatt für Geflüchtete“ kommt  wieder

am Mittwoch, 11.09.2019, von 16 – 18 Uhr

zu den Bewohnern in die Hebbelstraße.

bildschirmfoto-2016-04-01-um-20-15-24

Wir freuen uns über Unterstützer, die den Geflüchteten bei der Reparatur ihrer Fahrräder behilflich sind.

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt alle 14 Tage von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Bitte bei Sabine (sabine.baasch@netzwerklist.de)  melden oder einfach vorbeischauen.

Weitere Informationen des Teams finden Sie hier: Team Freizeit, Kultur und Bildung

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Freizeit, Kultur und Bildung | Kommentar hinterlassen

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt

Die „mobile Fahrradwerkstatt für Geflüchtete“ kommt  wieder

am Mittwoch, 28.08.2019, von 16 – 18 Uhr

zu den Bewohnern in die Hebbelstraße.

bildschirmfoto-2016-04-01-um-20-15-24

Wir freuen uns über Unterstützer, die den Geflüchteten bei der Reparatur ihrer Fahrräder behilflich sind.

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt alle 14 Tage von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Bitte bei Sabine (sabine.baasch@netzwerklist.de)  melden oder einfach vorbeischauen.

Weitere Informationen des Teams finden Sie hier: Team Freizeit, Kultur und Bildung

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Freizeit, Kultur und Bildung | Kommentar hinterlassen

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt

Die „mobile Fahrradwerkstatt für Geflüchtete“ kommt  wieder

am Mittwoch, 14.08.2019, von 16 – 18 Uhr

zu den Bewohnern in die Hebbelstraße.

bildschirmfoto-2016-04-01-um-20-15-24

Wir freuen uns über Unterstützer, die den Geflüchteten bei der Reparatur ihrer Fahrräder behilflich sind.

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt alle 14 Tage von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Bitte bei Sabine (sabine.baasch@netzwerklist.de)  melden oder einfach vorbeischauen.

Weitere Informationen des Teams finden Sie hier: Team Freizeit, Kultur und Bildung

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Freizeit, Kultur und Bildung | Kommentar hinterlassen

AWO – Berufsqualifizierung im Bereich Altenpflege (QiBA)

Darum geht es im Projekt QiBA:
Sie möchten in der Altenpflege arbeiten?
In der Altenpflege gibt es viele verschiedene Aufgabenbereiche, in denen Sie arbeiten können. Wir sprechen mit Ihnen über Ihre berufliche Zukunft.
Wir unterstützen Sie im Projekt dabei, einen Job in der Altenpflege zu finden.
Wir begleiten Sie, wenn Sie persönliche Probleme haben.
Zugangsvoraussetzungen:

• Sie bekommen Unterhalt aus SGBII oder AsylbLG
• Sie haben Interesse an einer Tätigkeit in der Altenpflege
• Sie haben Deutschkenntnisse A2 oder besser
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann wenden Sie sich bitte an Ihre Arbeitsvermittlung des JobCenters oder lassen sich von uns gerne kostenlos und unverbindlich beraten
Anmeldung und weitere Informationen:
Bastian Janke
Deisterstraße 85
30449 Hannover
T e l e f o n : 0 511 219 7 8 -119
bastian.janke@awo-hannover.de

AWO Berufsqualifizierung Altenpflege

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Beratung und Beruf | Kommentar hinterlassen

Lange Nacht der Berufe 2019

Information zur „Langen Nacht der Berufe 2019“

Liebe Schüler*innen,

auch in diesem Jahr findet wieder die „Lange Nacht der Berufe“ statt. Am Freitag, dem 20. September könnte Ihr euch im Neuen Rathaus und in der Dr. Buhmann Schule & Akademie sowie im Freiwilligenzentrum in der Karmarschstraße über alle möglichen Berufsbilder und Ausbildungen informieren.

Los geht´s um 17 Uhr.
Unter dem Motto „Probiere dich aus!“ werden die Berufe durch Mitmach-Aktionen und praktische Übungen erlebbar gemacht – dabei findet man Antworten auf die vielen Fragen rund um die Berufs- und Ausbildungswahl.

Plakat-zur-12.-Langen-Nacht-der-Berufe_image_full

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Beratung und Beruf | Kommentar hinterlassen