Die mobile Fahrradwerkstatt kommt

Die „mobile Fahrradwerkstatt für Geflüchtete“ kommt  wieder

am Mittwoch, 14.08.2019, von 16 – 18 Uhr

zu den Bewohnern in die Hebbelstraße.

bildschirmfoto-2016-04-01-um-20-15-24

Wir freuen uns über Unterstützer, die den Geflüchteten bei der Reparatur ihrer Fahrräder behilflich sind.

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt alle 14 Tage von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Bitte bei Sabine (sabine.baasch@netzwerklist.de)  melden oder einfach vorbeischauen.

Weitere Informationen des Teams finden Sie hier: Team Freizeit, Kultur und Bildung

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Allgemein, Team Freizeit, Kultur und Bildung | Kommentar hinterlassen

AWO – Berufsqualifizierung im Bereich Altenpflege (QiBA)

Darum geht es im Projekt QiBA:
Sie möchten in der Altenpflege arbeiten?
In der Altenpflege gibt es viele verschiedene Aufgabenbereiche, in denen Sie arbeiten können. Wir sprechen mit Ihnen über Ihre berufliche Zukunft.
Wir unterstützen Sie im Projekt dabei, einen Job in der Altenpflege zu finden.
Wir begleiten Sie, wenn Sie persönliche Probleme haben.
Zugangsvoraussetzungen:

• Sie bekommen Unterhalt aus SGBII oder AsylbLG
• Sie haben Interesse an einer Tätigkeit in der Altenpflege
• Sie haben Deutschkenntnisse A2 oder besser
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann wenden Sie sich bitte an Ihre Arbeitsvermittlung des JobCenters oder lassen sich von uns gerne kostenlos und unverbindlich beraten
Anmeldung und weitere Informationen:
Bastian Janke
Deisterstraße 85
30449 Hannover
T e l e f o n : 0 511 219 7 8 -119
bastian.janke@awo-hannover.de

AWO Berufsqualifizierung Altenpflege

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Beratung und Beruf | Kommentar hinterlassen

Lange Nacht der Berufe 2019

Information zur „Langen Nacht der Berufe 2019“

Liebe Schüler*innen,

auch in diesem Jahr findet wieder die „Lange Nacht der Berufe“ statt. Am Freitag, dem 20. September könnte Ihr euch im Neuen Rathaus und in der Dr. Buhmann Schule & Akademie sowie im Freiwilligenzentrum in der Karmarschstraße über alle möglichen Berufsbilder und Ausbildungen informieren.

Los geht´s um 17 Uhr.
Unter dem Motto „Probiere dich aus!“ werden die Berufe durch Mitmach-Aktionen und praktische Übungen erlebbar gemacht – dabei findet man Antworten auf die vielen Fragen rund um die Berufs- und Ausbildungswahl.

Plakat-zur-12.-Langen-Nacht-der-Berufe_image_full

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Beratung und Beruf | Kommentar hinterlassen

In 6 Monaten zur Fachkraft für Haustechnik!

Flyer Ausbildung zur Fachkraft Haustechnik

Zielgruppe und Voraussetzungen:

Wenn Sie Interesse an handwerklichen Tätigkeiten haben, engagiert, ehrgeizig, zuverlässig und motiviert sind, dabei noch pünktlich, freundlich und lernbereit, bringen Sie bereits wesentliche Anforderungen an das Berufsbild der Fachkraft für Haustechnik mit. Darüber hinaus benötigen Sie für Kundenfahrten mit den Firmenfahrzeugen einen Führerschein. Idealerweise sollten Sie bereits handwerkliche Berufserfahrung gesammelt haben. Aber auch für Menschen mit handwerklichem Geschick – ohne Berufserfahrung – ist diese Weiterbildung optimal geeignet. Sie brauchen keinen technischen Berufsabschluss! In der Weiterbildung bei ak Training + Beratung werden Ihnen alle not-wendigen Kenntnisse und Fertigkeiten im Laufe der Weiterbildung vermittelt.

Diese Maßnahme ist auch gut geeignet für Flüchtlinge mit einem Sprachniveau B1/B2.

Kursdauer: 16. September 2019 – 13. März 2020
Unterrichtszeiten:  Montag bis Freitag 08:30 Uhr bis 16:45 Uhr
Ferien/Feiertage: 03.10. | 31.10. | 25.12.2019 – 03.01.2020
Praktikum: 21. Januar bis 11. März 2020
Abschlussprüfung: 12. + 13. März 2020
Maßnahmeort: Raum Hannover

Kosten: 4.993,65 €  Max. Teilnehmerzahl 24 Personen
Achtung!
Die Bundesagentur für Arbeit sowie die Jobcenter fördern diesen Kurs gem. SGB III und SGB II. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer zuständi-gen Arbeitsagentur oder Ihrem Jobcenter nach Ihren persönlichen Förderungsmöglichkeiten. Werden die Voraus setzungen für eine Förderung erfüllt, werden die Lehrgangsgebühren und ggf. weitere Kosten für Sie übernommen.
Selbstverständlich kann der Kurs auch aus Eigenmitteln finanziert werden.
Herr Anton Kruljac
Tel Kostenfrei für Anrufe aus dem Festnetz oder per Handy:0800 9 77 88 99
Mail a.kruljac@ak-training.com

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Beratung und Beruf | Kommentar hinterlassen

Grillparty in der Hebbelstraße

grillen

Wir grillen am

Freitag, 02. August 2019 ab 17 Uhr (Aufbau ab 16 Uhr)

in der Hebbelstraße.

Jeder bringt mit, was er grillen möchte. Getränke besorgen wir.

Wer noch Salat, Brot, Dessert etc. für das Buffet mitbringen will, darf das gerne tun. Wir freuen uns auch über Speisen aus den Herkunftsländern.

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Freizeit, Kultur und Bildung, Team Willkommen | Kommentar hinterlassen

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt

Die „mobile Fahrradwerkstatt für Geflüchtete“ kommt  wieder

am Mittwoch, 31.07.2019, von 16 – 18 Uhr

zu den Bewohnern in die Hebbelstraße.

bildschirmfoto-2016-04-01-um-20-15-24

Wir freuen uns über Unterstützer, die den Geflüchteten bei der Reparatur ihrer Fahrräder behilflich sind.

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt alle 14 Tage von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Bitte bei Sabine (sabine.baasch@netzwerklist.de)  melden oder einfach vorbeischauen.

Weitere Informationen des Teams finden Sie hier: Team Freizeit, Kultur und Bildung

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Freizeit, Kultur und Bildung | Kommentar hinterlassen

Hannover in leichter Sprache

Als ich neulich auf der Internet-Seite der Stadt Hannover unterwegs war, habe ich versuchweise einmal auf „Leichte Sprache“ geklickt. Das ist ein tolles Angebot, sicherlich auch für Menschen die Deutsch als Fremdsprache lernen. In kurzen Sätzen werden alle möglichen Angebote der Stadt klar und einfach erklärt.

Sei es das Freizeit-Angebot oder die Jobsuche. Der Aufbau der Seite ist klar und übersichtlich. Eine tolle Sache!

Hannover/Leichte Sprache

Ein Besuch lohnt sich für alle – probiert es einfach einmal aus.

Liebe Grüße von Christel P.

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Beratung und Beruf | Kommentar hinterlassen

Miniferien im Naturfreundehaus

Auch die zweite Ferein-Aktion war ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten:

Die Miniferien des Flüchtlingsnetzwerks List zu Beginn der Sommerferien sind dank der finanziellen Förderung der Lotto-Sport-Stiftung und der tatkräftigen Unterstützung der Ehrenamtlichen aus dem Team der Hausaufgabenbetreuung ein großer Erfolg gewesen.
Vier Kinder im Alter von vier bis acht Jahren aus dem Flüchtlingswohnprojekt Hebbelstraße waren drei Tage und zwei Nächte unterwegs im Naturfreundehaus an der Eilenriede. Es wurde gespielt, gemalt, gebaut, gewandert und trotz kühlem Wetter im Silbersee gebadet. Die kleinen Heimwehattacken wurden mit Vorlesen, Singen und Schlafen gemeinsam in einem Bett besiegt. Ein Highlight war der gemeinsame Grillabend mit den großen Schwestern, die mal gucken durften, was die Kleinen denn so machen. Am letzten Tag ging es noch zur Waldstation und nach einem Abschlusseis wurden die Kiddies müde und zufrieden Zuhause abgeliefert.

Jetzt freuen wir uns auf Reise mit den Schulkindern nach Norderney am Ende der Ferien!

Herzliche Grüße vom Team,
Ute Janus

Wir sind gespannt auf die nächsten Berichte

Liebe Grüße von Christel P.

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Freizeit, Kultur und Bildung | Kommentar hinterlassen

Erbeeren pflücken am Zeugnistag

Dies ist die erste der Ferienaktionen: Erdbeeren selber pflücken und Marmelade kochen

Hallo,
anbei noch ein kleiner Eindruck von unserer Erdbeer-Aktion am Zeugnistag, das Pflücken hat sehr viel Spaß gemacht und die Marmelade ist sehr lecker!
Mit freundlichen Grüßen
Ute

Die Gruppe kam erschöpft aber glücklich vom Erdbeerpflücken in der Hebbelstraße an und hat uns bei der Fahrradwerkstatt stolz die reiche Beute präsentiert. Ein Teil davon wurde noch am gleichen Tag in der Gemeinschaftsküche zu Marmelade verarbeitet.
Lecker!

Das war die erste Ferienaktion. Wir sind gespannt, was unsere Kinder sonst noch erleben werden.

Liebe Grüße von Christel P.

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Freizeit, Kultur und Bildung | Kommentar hinterlassen

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt

Die „mobile Fahrradwerkstatt für Geflüchtete“ kommt  wieder

am Mittwoch, 17.07.2019, von 16 – 18 Uhr

zu den Bewohnern in die Hebbelstraße.

bildschirmfoto-2016-04-01-um-20-15-24

Wir freuen uns über Unterstützer, die den Geflüchteten bei der Reparatur ihrer Fahrräder behilflich sind.

Die mobile Fahrradwerkstatt kommt alle 14 Tage von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Bitte bei Sabine (sabine.baasch@netzwerklist.de)  melden oder einfach vorbeischauen.

Weitere Informationen des Teams finden Sie hier: Team Freizeit, Kultur und Bildung

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Freizeit, Kultur und Bildung | Kommentar hinterlassen