Eltern+Schülertag für die Berufswahl

parentum – Eltern+Schülertag für die Berufswahl

Das vielfältige Angebot an Ausbildungsberufen und (dualen) Studiengängen macht die Entscheidung für die passende berufliche Richtung sicherlich nicht einfach. Viele
Eltern fragen sich: Wie kann ich mein Kind optimal beim Start ins Berufsleben
unterstützen?

Das Institut für Talententwicklung möchten den Übergang von der Schule in den Beruf bzw. ins Studium für Eltern und Schüler erleichtern und lädt ganz herzlich zu folgender Veranstaltung ein:

8. parentum-Eltern+Schülertag für die Berufswahl

Wann:  Samstag, den 10. März 2018, 9 – 13 Uhr

Wo: BBS 11, Andertensche Wiese 26, 30169 Hannover
Der Eintritt ist frei.

Jasmin Maaz
Projektleitung parentum Hannover
t +49 511 35347983
f +49 511 35347989
m j.maaz@if-talent.de

Weitere Informationen finden Sie hier: Team Beratung und Beruf 

Liebe Grüße

Christel P.

 

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein, Team Beratung und Beruf | Kommentar hinterlassen

Tandem-Programm Arabisch-Deutsch

Das Tandem-Programm stellt eine ideale Möglichkeit dar, um eine neue Sprache zu lernen oder auszubauen. Das Programm steht allen Menschen offen, die sich für einen lebendigen Sprachaustausch interessieren. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft, einen anderen Menschen die eigene Erstsprache näherzubringen und von ihm zu lernen.Die Begegnungen und Unterrichtsmaßnahmen werden auf Augenhöhe erfolgen. Dies stärkt das Selbstwertgefühl der Teilnehmenden, baut Feindbilder ab und ebnet den Weg für die gesellschaftliche Teilhabe. Damit wird ein Schritt in Richtung der sozialen Frieden getan.
Die größte Gruppe der Menschen, die in den letzten Jahren nach Deutschland geflüchtet ist stammt aus den arabischen Ländern. Daher werden wir mit dem „Tandem-Programm Arabisch-Deutsch“ beginnen.
Die Beherrschung der deutschen Sprache stellt eine Notwendigkeit dar, um die Integration der Migrantinnen und Migranten und Geflüchtete in der deutschen Gesellschaft zu erleichtern. Dabei wird auch die Teilhabe an den politischen, sozialen und kulturellen Geschehnissen in Deutschland für alle Bevölkerungsgruppen ermöglicht. Viele Deutsche, besonders Studentinnen und Studenten der Fachrichtungen Islamwissenschaften, Politik, Journalismus, Wirtschaft und Sozialwissenschaften sehen im Erwerb der Arabischkenntnissen Vorteile für ihr Studium und späteren Berufe. Dieses Programm ist auch geeignet für Lehrer/-innen, Sozialpädagogen/-innen, Sozialarbeiter/-innen, Behördenmitarbeiter/-innen und ehrenamtliche Flüchtlingshelfer/-innen.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Wann:  21.03.2018 – 06.06.2018, mittwochs von 17:00 bis 19:15 Uhr
Wo:  Goseriede 8, 30159 Hannover.
Weitere Infos und Anmeldung: info@adimev.de
Tel.: 0511 23523770
Arbeitsgemeinschaft Dialog, Integration und Menschenrechtsbildung e.V. (ADIM e.V.)
http://www.adimev.de http://www.facebook.com/adimev/

Liebe Grüße

Christel P.

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Deutschunterricht, Team Willkommen | Kommentar hinterlassen

Migration – Intergration: Worüber sprechen wir eigentlich (nicht)?

Flüchtlinge in unseren Gemeinden begleiten

Migration ist weder grundsätzlich gut noch schlecht. Dennoch beherrschen einseitige Positionierungen und Polarisierungen das Reden und Schreiben über das soziale Phänomen. Der Vortrag möchte Grundlinien des Redens und Schreibens über Migration und ihre Folgen deutlich machen.

Vortragender: Dr. Jochen Oltmer, Professor für Mitgrationsgeschichte und Mitglied des Vorstands des Instituts für Migrationsforschung und Interkusturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück

Wann: 27.04.2018, 19.30 – 21.30 Uhr

Wo: Haus der Region, Hildesheimer Str. 18, 30169 Hannover, Raum N002/N003

Teilnehmende: bis zu 100   Kosten: keine

Anmeldung erforderlich: EEB.Hannover@evlka.de

oder telefonisch: 0511 1241-663

Liebe Grüße

Christel P.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wie ticken fromme Muslime?

Vieles ist neu und ungewohnt im Umgang mit muslimischen Flüchtlingen. Wir sprechen an diesem Abend mit einem Mann, der vor 40 Jahren aus Mossul nach Hannover gekommen ist. Er zeigt uns seine Moschee, legt uns dar, was für ihn (sunnitischer) Islam heißt und steht zum Gespräch zur Verfügung.

Referent: Dr. Hilal Al-Fahad

Teilnehmende: bis zu 25     Kosten: keine

Wo: Salahuddin-Eyyubi-Moschee, Escherstr. 8, 30159 Hannover

Wann: 25.04.2018 und 08.05.2018, 17.00 – 19.00 Uhr

Anmeldung unter EEB.Hannover@evlka.de
oder telefonisch: 0511 1241-663

Liebe Grüße

Christel P.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Supervision für die Helfer/-innen im Netzwerk-List

Das Team des Sprachcafés plant eine Supervisiongruppe und sucht weitere Interessierte unter den Helfer/-innen in der Hebbelstrasse, die mitmachen wollen. Angedacht sind monatliche Treffen von 1,5 Std. Dauer unter Leitung eines/r Supervisors/-in, der/die auch gute Kenntnisse in der Flüchtlingsarbeit hat.

Bei diesen Treffen soll der Austausch über unsere Erfahrungen in der
ehrenamtlichen Arbeit mit Flüchtlingen im Mittelpunkt stehen. Die Kosten werden von der Stadt Hannover getragen.

Bei Interesse bitte melden bei

Maren Gühne-Gecks T: 0172 5148152 oder
Heiner Nussbaum T: 0151 70173173.

Wir freuen uns über jeden, der mitmacht.

Weitere Weiterbildungsangebote erhalten Sie hier.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Weiterbildung | Kommentar hinterlassen

Lernkulturen in islamisch geprägten Ländern

Als Ehrenamtliche/r, Ausbildungslotsin oder -lotse, Lehrkraft sind Sie
auch mit den Themen Bildung und Wissensvermittlung konfrontiert.
Insbesondere in der Zusammenarbeit mit jungen geflüchteten
Menschen steht die Frage im Raum: „Was und wie wird eigentlich
in den jeweiligen Herkunftsländern der jungen Menschen gelehrt
und gelernt?“

Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung: Beschaeftigungsfoerderung@region-hannover.de

Referentin: Julia Nohn, Islamwissenschaftlerin, Arabistin, Soziologin M.A.
(FU Berlin), Interkulturelle Trainerin (Universität Jena / interculture.de)

Wann: Dienstag, 27.02.2018, 17:30 – 19:30 Uhr
Wo: Region Hannover, Haus der Wirtschaftsförderung, Vahrenwalder Straße 7, 30165 Hannover, Konferenzraum I EG

Nähere Informationen zu dieser und anderen Veranstaltungen finden Sie im folgenden Flyer: FORTBILDUNGSPROGRAMM FÜR ENGAGIERTE IN DER BERUFSORIENTIERUNG

Weitere Informationen finden Sie hier: Team Beratung und Beruf 

Liebe Grüße

Christel P.

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Beratung und Beruf | Kommentar hinterlassen

Termin-Erinnerung: Treffen aller Mitglieder und Unterstützer des Netzwerks List

Das Treffen mit der Bezirksbürgermeisterin, Frau Walkling-Stehmann, und allen Interessierten und Mitgliedern des Netzwerks List findet morgen in der Außenstelle der Käthe-Kollwitz-Schule statt.

Wo: Aula, Gottfried-Keller-Straße

Wann: 18.00 Uhr

Veröffentlicht unter Allgemein, Machen Sie mit | 1 Kommentar

Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen

Flüchtlinge in unseren Gemeinden begleiten

Schlimme Erfahrungen und Erlebnisse hinterlassen Spuren in den Seelen von Kindern und Jugendlichen. Gibt es Anzeichen und Hinweise, die erkennen lassen, dass ein Kind oder Jugendlicher ein Trauma erlebt hat?
Diese und aktuelle Fragen aus der eigene Tätigkeit könne in diesem Seminar besprochen werden.

Diese Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, Schulbegleiter, pädagogische Mitarbeiter und Ehrenamtliche, die in ihrer Tätigkeit z.B. mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen Kontakt haben.

Referentin: Angelika Batzakidis, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Therapeutin für Psychotraumatologie und Traumatherapie (zpTn/DeGPT)

Wann: 15.03.2018, 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr

Wo: Diakonisches Werk Hannover, Burgstr. 10, 30159 Hannover

Teilnehmende: bis zu 20   Kosten: keine

Anmeldung erforderlich unter: EEB.Hannover@evlka.de
oder telefonisch: 0511 1241-663

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Team Einzelbegleitung, Team Familien, Frauen & Kinder, Team Willkommen | Kommentar hinterlassen

Familiennachzug – rechtliche Grundlagen und Probleme

Flüchtlinge in unseren Gemeinden begleiten

Ein Verwaltungsrichter berichtet aus der Praxis.
In der aktuellen politischen Debatte wird die Frage des Familiennachzuges kontrovers diskutiert.
Wie sieht für diese Menschen die aktuelle rechtliche Lage aus?
Diese und auch andere Fragen rund um das Aufenthalts- und Asyrecht stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung.

Referent: Bernd Müller, Richter am Verwaltungsgericht Minden

Wo:  Tagungshaus St. Clemens, Platz der Basilika 3, 30169 Hannover

Wann: 07.03.2018, 17.30 – 19.30 Uhr

Kosten: keine  Teilnehmende: bis zu 30

Anmeldung erforderlich: EEB.Hannover@evlka.de

oder telefonisch: 0511 1241-663

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Unterstützer gesucht: Freitag: Tee trinken, klönen und stricken, Samstag: Kinotag

Meine Lieben,

im Anhang findet ihr die Einladung zum Stricknachmittag am Freitag.

Für den Nachmittag werden noch UnterstzerInnen gesucht.

Treffpunkt Stricken:

  • Freitag, 16.02.2018 um  15:00 Uhr im Gemeinschaftsraum

Wir machen es uns wieder im Gruppenraum gemütlich!

Kommt einfach vorbei!    Wir freuen uns!     

Weitere UnterstützerInnen benötigen wir am Samstagnachmittag und Samstagabend.

Wir wollen mit den Geflüchteten ins Cinemax gehen. Da der Eintritt gesponsert wird, brauche ich bis Donnerstag eine Rückmeldung:

 

Treffpunkt Kino nachmittags, Hebbelstr 13:30 Uhr :

  • Film ‚Die kleine Hexe‚ für Kinder: Beginn des Films um 16:10 Uhr
  • Film ‚Das bescheuerte Herz‚ zur gleichen Zeit für die Erwachsenen: Beginn des Films ist 14:30

Wann wir an der Hebbelstrasse losgehen, kann ich erst sagen, wenn ich weiß wieviele Teilnehmer dabei sind.

Treffpunkt Kino abends Hebbelstr. 17:30 Uhr:

  • Film: ‚Das leben ist ein Fest‚ für die Erwachsenen Abends (für die, die nachmittags auf die kleinen Kinder aufgepasst haben): Beginn des Films ist 18:40 Uhr

Auch hier klären wir noch, wann wir gemeinsam losgehen.

Die Stadt Hannover übernimmt auch die Kosten für die deutschen ehrenamtlichen HelferInnen. Wir können uns also einen gemeinsamen schönen Tag machen. Bitte meldet euch bei mir, wenn ihr uns begleiten möchtet.

Herzliche Grüße

Ute

Für den Kinobesuch unbedingt bis Donnerstag anmelden: janus.u@t-online.de

Weitere Informationen des Teams finden Sie hier: Team Deutschunterricht

Veröffentlicht unter Allgemein, Machen Sie mit, Team Deutschunterricht | Kommentar hinterlassen