MiMi-Gewaltprävention mit Migrantinnen für Migrantinnen

Dieses Fachkräftetraining zum Ausbau interkultureller Kompetenz richtet sich an MitarbeiterInnen aus Institutionen des Gewaltschutzsystems und fachlichen Arbeitsbereichen

Folgende Inhalte werden vermittelt:
– Einführung in verschiedene Konzepte interkultureller Kompetenz
– Mögliche psychische, physische, soziale Auswirkungen von Migration/Flucht
– Kulturdimensionen zur Analyse von kulturell unterschiedlich geprägten Verhalten
im Kontext Gesundheit
– Gesprächsführung und Konfliktlösung

Wann:  Freitag, 25.1.2019, 10 bis 17.30 Uhr

Wo:       LEB in Niedersachsen e. V.
Bildungszentrum Hannover
Plathnerstraße 3 A
30175 Hannover

Anmeldungen bitte per Post oder Mail mit dem Anmeldeformular
MiMi – Gewaltprävention an:

Ethno-Medizinisches Zentrum e. V.
Königstraße 6 · 30175 Hannover
E-Mail: dryzhova@ethnomed.com

Liebe Grüße

Christel P.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Weiterbildung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s