Das Aufenthaltsrecht

Grundlagen zu aufenthaltsrechtlichen

Fragestellungen

 Wann: Fr. 2. November 2018 von 15.00 – 17.00 Uhr

Wo:  Nikolaistraße 14, 30159 Hannover

Referentin: Ruth Maria Strodtkötter, DRK-Soziale Dienste in der Region Hannover gem. GmbH

Wer in der Flüchtlingsarbeit tätig ist, wird beinahe automatisch mit Fragen des Asylrechts konfrontiert. Wo ist der Unterschied zwischen einer Aufenthaltserlaubnis oder einer Duldung? Woher bekommen geflüchtete Menschen Geld, Unterkunft oder eine Krankenversicherung? Wer hat Anrecht auf einen Integrationskurs?

In dieser Veranstaltung sollen neben fachlichen Inputs konkrete Anlaufstellen benannt werden. Ebenso wird den Teilnehmern Raum für eigene Fragen gegeben.

Anmeldung:  Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, ist eine schriftliche Anmeldung zwingend
erforderlich. Die Anmeldung richten Sie bitte mit Angabe Ihres Namens, des
Einsatzortes Ihres ehrenamtlichen Engagements und dem Titel der gewünschten Fortbildung spätestens zwei Wochen vor der Fortbildung per E-Mail an Sonja Bartaune.

Tel. 0511 3671-317
bartaune@drk-hannover.de

Liebe Grüße

Christel P.

DRK Fortbildungsprogramm Ehrenamtliche 2018

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s