Fahrradkurse für geflüchtete Frauen

Als Angebot des Evangelischen Flüchtlingsnetzwerkes besteht aktuell die Möglichkeit Fahrradkurse in Kleinstgruppen für geflüchtete Frauen zu veranstalten. Die Mobile Fahrradwerkstatt stellt hierfür die „Hardware“, d.h. die Übungsfahrräder zur Verfügung. Die Kurse werden (vorbehaltlich einer anderen Verabredung) in Hainholz durchgeführt werden.

Für die Durchführung eines Kurses wenden Sie sich bitte an Heidrun Niklas, Heidrun-Niklas@posteo.com Tel. 01637529741

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Fahrradkurse für geflüchtete Frauen

  1. Janus.u@t-online.de schreibt:

    Cool, soll ich da anrufen? Am Pfingstmontag treffe ich mich mit einigen BewohnerInnen zum Miniausflug mit Fahrrad zur Waldstation in der Eilenriede. Habe ich heute am Rande des Sprachcafés verabredet. Aber es haben eben doch nicht alle ein Fahrrad und einige können auch nicht fahren. LG Ute

    Gefällt mir

    • Johannes Meyer schreibt:

      Liebe Ute, klar ruf Heidrun an. Fahrräder können wir Euch aber bis dahin nicht zur Verfügung stellen. Gruß Johannes

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s