Und noch eine App für Anfänger

Mit kurzen Sätzen können Geflüchtete anhand realer Situationen alltagstaugliches Deutsch lernen. Die App (für Android) steht kostenlos zur Verfügung und ist nicht an das Internet gebunden. Über eine Sprachauswahl kann die jeweilige Muttersprache ausgewählt werden. Per Download werden alle Kapitel auf das Smartphone geladen.
Die App beinhaltet 100 Lektionen und vereint Text- und Audiotrainingsmethoden miteinander. In 50 Sprachen ist das Angebot der App verfügbar. Damit hat jeder Zufluchtssuchende die Möglichkeit, aus seiner Muttersprache heraus Deutsch zu lernen.
Anbieter der App sind der Goethe Verlag und die Diakonie in Niedersachsen. Die App versteht sich als Hilfestellung, um Zufluchtsuchenden das Einleben in die deutsche Gesellschaft zu erleichtern. Seite der Diakonie
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Team Beratung und Beruf, Team Deutschunterricht, Team Einzelbegleitung, Team Familien, Frauen & Kinder abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s